immogrund.org Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien, Anlagen & Akteure im Finanzdienstleistungsbereich

Joint Venture von Silverton und Europi will 200 Million Euro in Büroimmobilien investieren

Der Investment- und Asset Manager Silverton ist mit der aus Schweden stammenden und paneuropäisch agierenden Immobilieninvestmentgesellschaft Europi Property Group (Europi) ein Joint Venture eingegangen. Ziel beider Unternehmen ist es, in den kommenden zwölf Monaten ein Portfolio von hochwertigen Büroimmobilien mit einem Gross Asset Value (GAV) von mindestens 200 Millionen Euro aufzubauen.

Wie die Unternehmen weiter mitteilen, werde sich das Joint Venture auf moderne, erstklassige Büroimmobilien fokussieren, die zum einen Wertsteigerungspotenzial durch aktives Asset Management bieten und zudem die Anforderungen der künftigen Nutzer erfüllen, einschließlich best in class ESG-Standards. Die Investitionen werden sich auf Objekte in und um die sieben größten deutschen Städte sowie auf ausgewählte, B-Städte mit Wachstumspotential konzentrieren. Die Losgröße der zu erwerbenden Objekte soll zwischen 20 und 80 Millionen Euro liegen.

Jonathan Willén, CEO von Europi, kommentiert: „Wir freuen uns mit Silverton einen Joint-Venture-Partner für unseren Markteintritt in Deutschland gewonnen zu haben, der über eine nachhaltigen Erfolgsbilanz und erstklassige Asset-Management-Expertise verfügt. Deutschland ist einer der größten und liquidesten Immobilienmärkte in Europa mit einem bedeutenden Wirtschaftswachstum in seinen großen Städten. Indem wir uns auf moderne Nutzeranforderungen, ESG-Verbesserungen und herausragende Standorte konzentrieren, setzen wir auf eine ähnliche Strategie wie in Großbritannien und Spanien, wo wir bereits eine sehr gute Asset-Performance in unserem Portfolio verzeichnen.“

Stefan Dölker, Partner von Silverton, ergänzt: „Wir werden Europi umfassend bei der Akquisition von deutschen Büroobjekten unterstützen und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Das Joint Venture gibt uns die Möglichkeit, attraktive Investitionsmöglichkeiten schnell und sicher zu realisieren. Mit unserer Expertise und unseren regionalen Teams werden wir dafür sorgen, dass sich die Akquisitionspipeline für unser gemeinsames Portfolio in den kommenden Wochen und Monaten schnell füllt.“

Die Akquisition eines ersten Objektes ist bereits unterzeichnet, heißt es weiter. Die vollvermietete Büroimmobilie befindet sich in Nordrhein-Westfalen. Das Volumen der Transaktion liege im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. (DFPA/JF1)

Die Silverton-Gruppe ist ein  Investment und Asset Manager von gewerblichen Immobilien und immobilienbesicherten Krediten. Zudem bietet Silverton Transaktions- und Abwicklungsberatung in den Bereichen Special Situations, Distressed Debt und Real Estate sowie Risk Advisory Services und Banking Consulting. Silverton verfügt über Büros in Frankfurt, München, Madrid und New York.

www.silverton.de

Die Europi Property Group ist eine paneuropäische Immobilien-Investmentgesellschaft mit Büros in London und Stockholm.

www.europi.se

von
immogrund.org Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien, Anlagen & Akteure im Finanzdienstleistungsbereich

Archiv