immogrund.org

Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien, Anlagen & Akteure im Finanzdienstleistungsbereich

immogrund.org

Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien, Anlagen & Akteure im Finanzdienstleistungsbereich

Das Neueste

Umformulierter Titel: Anstieg des Beleihungsauslaufs bei Baufinanzierung, Rückgang des KfW-Darlehensanteils

Der durchschnittliche Beleihungsauslauf bei Baufinanzierungen ist zu Beginn des Jahres laut dem Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB) auf 86,58 Prozent gestiegen. Dies bedeutet einen Anstieg um 1,28 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat (85,3 Prozent im Dezember 2023). Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist der Anstieg noch deutlicher: Im Januar 2023 lag der Beleihungsauslauf bei 83...

Flexibilität und Bereitschaft zur Handlung als entscheidende Faktoren für ein erfolgreiches Jahr 2024

Christoph Loy, Leiter Solutions Deutschland bei der Schweizer Privatbank Vontobel, betrachtet in seinem Kommentar die Anlagemöglichkeiten in Risikoanlagen im Zusammenhang mit dem Rückgang der Inflation. Seit dem vergangenen Jahr wurde diskutiert, ob die Weltwirtschaft in eine Rezession abrutscht oder ob eine sanfte Landung möglich ist. Obwohl einige Indikatoren weiterhin auf eine mögliche...

Der VOTUM-Verband übt Kritik an der Retail Investment Strategy der EU-Kommission

Der Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungs-Unternehmen in Europa e. V. kritisiert in seinem aktuellen Positionspapier die Retail Investment Strategy der EU-Kommission als bürokratischen Irrweg. Die beabsichtigten Maßnahmen seien laut dem Verband weder geeignet, das Ziel der größeren Beteiligung von Kleinanlegern am Kapitalmarkt zu fördern und deren finanzielle Bildung zu steigern, noch...

Steigerung des Konzerngewinns bei Commerzbank

Die Commerzbank konnte im Geschäftsjahr 2023 ihren Konzerngewinn um mehr als 50 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro steigern. Dies stellt das beste Ergebnis seit 15 Jahren dar. Trotz hoher Sonderbelastungen in Polen von rund 1,1 Milliarden Euro stieg das operative Ergebnis um mehr als 60 Prozent auf 3,4 Milliarden Euro. Die Bank profitierte von einem starken Kundengeschäft und dem hohen Zinsniveau...

Handlungsbedarf bei Altersvorsorge: BVI fordert politisches Handeln

Der BVI appelliert an die Bundesregierung, Empfehlungen der Fokusuppe für die Reform der privaten Altersvorsorge sowie die stärkere Beteiligung von Fonds an der Finanzierung der Infrastruktur bis 2024 umzusetzen. Thomas Richter, Hauptgeschäftsführer des BVI, betont die Dringlichkeit dieser Maßnahmen und warnt davor, dass eine weitere Legislaturperiode ohne Reform fatal wäre. Die Fokusgruppe hatte...

Prognose von Lazard: Schwellenländeranleihen sollen aktienähnliche Renditen erzielen

Denise Simon, Co-Head des Emerging Market Debt-Teams bei Lazard Asset Management, prognostiziert, dass Anleihen aus Schwellenländern weiterhin im Aufwind bleiben werden. Im Jahr 2023 verzeichnete diese Anlageklasse den größten quartalsweisen Anstieg seit 2020. Sowohl Lokalwährungsanleihen als auch Staatsanleihen verzeichneten zweistellige Zuwächse. Der Rückgang der globalen Inflation im letzten...

Weiterhin negative Büronachfrage auf US-Immobilienmärkten zeigt Anzeichen der Entspannung

Laut den neuesten „Office Figures“ von CBRE für das vierte Quartal 2024 war die Nettoabsorption auf den US-Büroimmobilienmärkten im fünften Quartal in Folge negativ. Trotzdem hat sich die negative Nachfrage in den letzten drei Quartalen verringert. Im vierten Quartal belief sich die negative Absorption zusammen mit der Neubauleistungen auf insgesamt fünf Millionen Quadratfuß, was zu einem Anstieg...

Titeländerung: Untersuchung zeigt: Private Investitionen sind entscheidend für das Naturkapital

Maïa Ferrand, Co-Head of External Multi-Management at the multi-asset manager Candriam, believes that private investments are essential for preserving natural resources. In the new Candriam publication „Investing in Natural Capital: Challenges and Opportunities,“ the expert explains why. The Natural Capital Coalition defines natural capital as „the stock of renewable and non...

Colliers: Niedrige Wohneigentumsquote in Deutschland ist kein Skandal, sondern eine Chance

Laut Eurostat besitzen 47 Prozent der Deutschen Wohneigentum in ihrem Heimatland, was 22 Prozent unter dem EU-Durchschnitt liegt. In Deutschland wird die hohe Mietquote von 53 Prozent oft kritisiert, da Wohneigentum als sicherste Form der Altersvorsorge gilt. Das Immobilienberatungsunternehmen Colliers betont jedoch, dass der deutsche Mietmarkt im internationalen Vergleich einen hohen...

Projektfinanzierung der DZ Bank für Erneuerbare Energien wächst

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland schreitet weiter voran, wie die strukturierte Finanzierung der DZ Bank zeigt. Das Gesamtportfolio Erneuerbare Energien ist im vergangenen Jahr auf rund 7,4 Milliarden Euro angewachsen, was einem deutlichen Zuwachs entspricht im Vergleich zum Vorjahr mit 6,5 Milliarden Euro. Laut Inframation ist die DZ Bank damit der erfolgreichste...

immogrund.org Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien, Anlagen & Akteure im Finanzdienstleistungsbereich

Archiv